ICH STELLE MICH VOR

DR. MAI-TRINH WINTERFELD

Dr. Mai-Trinh Winterfeld wurde 1981 in Rhede im Münsterland geboren.

Sie studierte Zahnmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

2006 erhielt Sie Ihre Approbation als Zahnärztin und promovierte 2009 an der Universität Düsseldorf zur Dr. med. dent.

Von 2007 bis 2011 arbeitete Sie in der Poliklinik für Chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Bonn. Ihre Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Oralchirurgie schloss Sie 2010 ab.

Von 2011 bis 2015 arbeitete Sie in der Poliklinik für Kieferorthopädie am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Bonn. Ihre Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie schloss Sie 2015 ab.

Seit 2016 ist sie in eigener Praxis in Leverkusen-Opladen niedergelassen. 2018 eröffnete Sie ihre Zweigpraxis in Burscheid.

Dr. Mai-Trinh Winterfeld ist verheiratet und Mutter von fünf Kindern im Alter von 10-2 Jahren.

Ich bin davon überzeugt, dass die Kombination aus einer fundierten Ausbildung, Erfahrung und stetiger Fortbildung zu der bestmöglichen Versorgung meiner Patienten führt.

Ich sehe es jedoch genauso als meine Aufgabe, unseren kleinen und großen Patienten zuzuhören und dafür zu sorgen, dass sie sich wohlfühlen.